HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Hier findest Du die Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen.
Wenn Du weitere Fragen hast, kontaktiere uns bitte per E-Mail: info@dive-hurghada.com oder per Telefon: +201 06 53 32 846




Es gibt zwei Möglichkeiten: Tauchen und Schnuppertauchen.
Du benötigst keine Vorerfahrung für ein Schnuppertauchen. Dein Tauchlehrer gibt dir alle Anweisungen vor dem Tauchen und du stehst unter seiner ständigen Beobachtung. Es ist eine tolle Art und Weise um das Tauchen zu entdecken.

Zertifizierte Taucher können normal mit uns tauchen kommen. Sie erhalten eine Einweisung über die Tauchplätze vor jedem Tauchgang und werden von einer unser Tauchlehrer unter Wasser herum geführt.
Ja, die Kosten der Tauchausrüstung betragen € 15 pro Tag/ pro Person.
Ja, es kostet weitere € 5 pro Tank.
Der Kapitän bestimmt die Tauchplätze für jeden Tag. Lass uns gerne wissen, wenn Du einen speziellen Wunsch hast. Schau dir die verschiedenen Tauchplätze in Hurghada an.

Das Rote Meer ist ein toller Platz um das ganze Jahr tauchen gehen zu können aber die Wassertemperatur variiert abhängig von der jeweiligen Jahreszeit. Im August kann das Wasser bis zu 30°C warm werden und im Februar kann sie bis zu 22°C fallen. Mit 40°C ist August der wärmste Monat während es im Winter (Dezember-Februar) nur bis zu 20°C werden können.

Überprüfen Sie, welchen Anzug Sie tragen müssen

Du hast die Möglichkeit an einem Tag zwei Tauchgänge zu machen. Die Kosten für einen dritten Tauchgang betragen € 20 pro Person.
Der Transfer von deinem Hotel in Hurghada zum Tauchcenter und wieder zurück ist im Preis inkludiert.
Für Hotels außerhalb von Hurghada (Makadi Bay, Soma Bay, Sahl Hasheesh & El Gouna) erheben wir einen Aufpreis von € 10 bis € 15 pro Tag/ Auto (4 Personen max.).

Dahar:

  • The Three Corners Royal Star Beach Resort
  • Hilton Hurghada Plaza
  • Sunny Days Palma De Mirette Resort & Spa
  • Arabia Azur Resort
  • Arabella Azur Resort

Sheraton Road:

  • MinaMark Beach Resort
  • Bella Vista
  • Sunrise Holidays Resort
  • Regina Swiss 

Hadaba:

  • Hurghada Marriott Beach Resort
  • Elaria Hotel
  • Elysée Hotel 

Mamsha (Touristische Passage von Hurghada):

  • Sindbad Beach Resort
  • Siva Grand Beach Hotel
  • Steigenberger Al Dau Beach Hotel
  • Continental Resort Hurghada
  • Hilton Hurghada Resort
  • The Grand Plaza Hotel & Resort
  • Alf leila Wa Leila
  • Mercure Hurghada Hotel
  • Beach Albatros Hotel

Wir können auch Apartments mit Selbstverpflegung zum mieten anbieten.
Mittagessen, Kaffee, Tee, Wasser und Softgetränke sind inkludiert.
Barzahlung in Euro, US Dollar, Ägyptische Pfund und Sterling Pfund . Zusätzlich ist das Bezahlen mit Kreditkarte an Bord möglich. Sie können auch über www.transferwise.com bezahlen
Zusammen sprechen wir viele Sprachen, aber Englisch ist unsere Hauptsprache. Es ist abhängig von den jeweiligen Tauchlehrern am Tag des Ausfluges.

PADI hat viele Tauchkurse, aber der PADI Open Water Tauchkurs ist der bekannste Kurs um zu starten. Der Kurs gibt dir die Freiheit mit deinem Tauchpartner in allen Plätzen in einer maximalen Tiefe von 18 Metern zu tauchen.
Nach dem PADI Open Water Kurs kannst du ganz einfach in den weiteren Kursen dich weiterentwickeln:  PADI Advanced Open Water Taucher, Rescue Taucher, Divemaster und PADI Tauchlehrer.
Die Tauchausrüstung ist in den folgenden Kursen inbegriffen:

  • PADI Open Water Diver
  • PADI Scuba Diver
  • PADI Bubblemaker
Es ist zu empfehlen, und wir erwarten das Advanced, Rescue und Divemaster Schüler sich mit ihrer eigenen Tauchausrüstung ausstatten. Natürlich ist es aber auch möglich Tauchausrüstung zu mieten.
Ja, kannst Du! Bitte informiere uns vor Deinem Kurs darüber. Bitte gebe unserem Tauchlehrer deine Kopien der Dokumentation (Theorie und Praxiserfahrungen etc.)
Wahrscheinlich kannst Du. Jeder Kurs und jede Agentur hat ihre eigenen Standards und wir freuen uns dies für Dich zu organisieren. Bitte informiere uns im Voraus über deinen vorherigenn Kurs und wir versorgen euch mit allen Informationen.
  • PADI Bubblemaker:                             1 Tag (Nur Kinder)
  • PADI Scuba Diver:                               2 Tage
  • PADI Open Water Diver:                      3 (bis 4)Tage
  • PADI Advanced Open Water Diver:    2 Tage
  • EFR:                                                      1 Tag
  • PADI Rescue Diver:                             4 Tage
  • PADI Divemaster:                                10 bis 14 Tage
  • PADI OWSI:                                         3 Wochen
Durchschnitlliche Zeit: 08:00 bis 16:00 Uhr
Ja, wir stellen die Lernmaterialien für Deinen Kurs zur Verfügung. Es gibt zwei Möglichkeiten: Du kannst  mit Deinem Handbuch lernen oder du lernst online über PADI E-learning.

Handbuch:

Die Kosten sind abhägig vom jeweiligen Kurs:

  • PADI Open Water Diver Kurs: 30 Euro
  • PADI Advanced Diver Kurs: 30 Euro
Diese Preise sind nur in Kombination mit deinem PIC.

PIC: €30

E-learning:

Die Kosten sind abhängig vom jeweiligen Kurs:

  • PADI Open Water Diver Kurs: 138 Euro
  • PADI Advanced Diver Kurs: 138 Euro
Diese Preise beinhalten die Kosten der ZertifikatGebühren.


Bitte nehme zur Kenntnis, dass die Preise für PADI sich ändern können.
Nach deinem Kurs erhältst Du ein vorübergehendes Zertifikat und die PIC (Positive Identifikationskarte) von deinem Tauchlehrer. Dein vorübergehendes Zertfikat und die PIC  (und eine Kopie deines Ausweises) schickst du an PADI und PADI schickt dir die Zertifikationskarte zu. Die Kosten für das Zertifikat (oder Anmeldungsgebühr) sind abhängig von dem Kurs:

  • PADI Open Water Diver Kurs: 30 Euro
  • PADI Advanced Diver Kurs: 30 Euro
Diese Preise sind nur in Kombination mit Deinem Handbuch erhältlich.  
Bitte nehme zur Kenntnis, dass die Preise für PADI sich ändern können.
Der Transfer von deinem Hotel in Hurghada zum Tauchcenter und wieder zurück ist im Preis inkludiert. Für Hotels außerhalb von Hurghada gibt es einen Aufpreis von € 10 bis € 15  pro Auto pro Tag (max 4 Personen). (Makadi Bay, Soma Bay, Sahl Hasheesh & El Gouna). Wir erwarten, dass Divemaster und Schüler zum Tauchlehrer ihren eigenen Transfer organisieren.
Mittagessen, Kaffee, Tee, Wasser und Softgetränke sind an Bord kostenfrei.
Zusammen sprechen wir viele Sprachen, jedoch ist englisch unsere Hauptsprache. Es ist davon abhängig, welche Tauchlehrer sich an diesem Tag an Bord befinden.
Wir können eine Ausnahme machen, wenn es dir besonders wichtig ist.

Tauchsafaris benötigen ein gewisses Level an Erfahrung von mindestens 30 registrierten Tauchgängen.

  • Brothers, Zabargad, Daedalus & Rocky (Marine Park) benötigen 50 registrierte Tauchgänge
  • Deep North: 30 registrierte Tauchgänge
  • South, Deep South & St. Johns: 40 registrierte Tauchgänge
Bitte bringe dein Logbook mit Dir.
Ja, du kannst die Tauchausrüstung für die gesamte Woche mieten. Bitte buche dies im Voraus:

  • Nassanzug:                         € 30
  • B.C.D:                                 € 30
  • Regulator:                           € 30
  • Maske & Schnorchel:         € 15
  • Flossen:                             € 15
  • 15 Liter Tank:                     € 30
  • Computer:                          € 30
  • Taschenlampe:                  € 10

Tanks und Gewichte sind an Bord.

Nur Tanks und Gewichte sind an Bord. Bitte beachte, dass wir keine Ersatzteile an Bord haben. Wir schlagen vor, Ersatzteile wie Masken und Flossen , Reparatursatz für den Regler sowie Batterien, Filme oder Ersatzbirnen für die Taschenlampe mitzunehmen.
Ja, du kannst Nitrox nutzen, wenn du dazu zertifiziert bist. Bitte buche dies im Voraus, wenn du mit Nitrox tauchen möchtest.

  • Wöchentliches Paket 12 Liter:         € 50
  • Wöchentliches Paket 15 Liter:         € 70
  • Nachfüllung pro Flasche 12 Liter:    €   5
  • Nachfüllung pro Flasche 15 Liter:    €   7
Marine Park Gebühren:

Die Regierung begann Gebühren von den Tauchern und Schnorchlern über die Tauchzentren als Meeresparks (Schutzgebiete) zu sammeln. Dieses Geld geht an ägyptische Protektorate und ist gleichmäßig zwischen den bedürftigen Nationalparks aufgeteilt. Die Preise für diese Erlaubnisgebühren und Steuern werden von der Regierung festgelegt und können sich ändern. 

Hafengebühren:

Wenn ein Schiff in einen Hafen einreist, gibt es Aufwendungen, die auf einer Passagierzahl basieren, die bezahlt werden muss. Diese Gebühren gehen in der Regel zur Unterstützung der Einrichtung, der Sicherheit, der Langarbeiter, die das Schiff binden und freigeben, und der damit verbundenen Gebühren. 

Im Allgemeinen betragen die Kosten € 150 pro Person (ein Betrag, der sich je nach Regierungsangaben ändern kann) und muss bar an Bord bezahlt werden.
Im Allgemeinen ein Tauchführer durch individuelle Buchungen. Von Fullcharters zwei auf Anfrage.

Jede Tauchsafari hat eine spezielle Route:


Ägypten Nord

  • Norden
  • Norden + Ras Mohammed
  • Norden + Tiran


Ägypten Süd

  • Brothers
  • Daedalus
  • Brother / Daedalus
  • Brother / Daedalus / Elphinstone
  • Brother / Elphinstone
  • Daedalus / Zabargad
  • Daedalus / Zabargad / St John
  • Zabargad / St John
  • St John
  • Abu Fendira


Sudan

  • Sudan Classic
  • Sudan Nord
  • Sudan Nord - Ein Weg
  • Sudan Mesharifa
  • Sudan Deep North
  • Sudan Tief Süd
  • Sudan-Klasse + Süd
  • Sudan Süd
Das Rote Meer ist ein großartiger Ort zum Tauchen zu jeder Jahreszeit, aber die Wassertemperatur variiert je nach Jahreszeit sehr stark. Im August kann die Wassertemperatur in Ägypten ein warmes Bad von 30 ° C erreichen, sinkt aber im Februar auf 22 ° C. Der Sudan ist in der Regel ein paar Grad Celsius wärmer als Ägypten. Sie müssen also sicher sein, dass Ihr Expositionsanzug für die Bedingungen geeignet ist. Im August erreichen die Lufttemperaturen in Ägypten 40 ° C, im Winter (Dezember bis Februar) 20 ° C. Wieder sind die Lufttemperaturen des Sudans das ganze Jahr über um ein oder zwei Grad höher als in Ägypten. Die Tauchsaison für den Sudan ist von Februar bis Mai und von September bis Dezember.
Nicht-Taucher:
Wir ermutigen die Schüler nicht, aus Umweltschutzgründen in Nationalparkgebiete zu tauchen. Ja, theoretisch ist es möglich, aber es ist besser, wenn Sie vor der Reise zertifiziert werden; Das dauert zwei bis drei Tage. Der Anfängerkurs ist in der Regel Theorie und Pool, es gibt also keinen Vorteil, den Kurs von einem Tauchsafari Boot aus zu machen.

Advanced Taucher:
Wir bieten PADI Advanced oder Speciality Training an. Nitrox ist ein sehr guter Kurs für eine Tauchsafari-Reise und ist äußerst praktisch.
Bitte besuchen Sie die Website von DAN für weitere Informationen zu Tauchversicherungen.

Divers Alert Netzwerk
Ja Landtransfer ist im Preis inbegriffen:

  • Flughafen zum Hafen (Hurghada, Marsa Alam, Port Ghalib, Hamata)
  • Hotel zum Hafen (Hurghada, Marsa Alam, Port Ghalib, Hamata)
Ja, Sie müssen ein Einreisevisum am Flughafen kaufen:

  • Hurghada: 25 USD (max. 30 Tage)
  • Marsa Alam: 25 USD (max. 30 Tage)
Ja, im Sudan erhalten Sie Unterstützung mit Ihrem Visum auf dem Flughafen. Der Preis dieses Visums ist eine zusätzliche Gebühr, die vor Ort in bar bezahlt werden muss (€ 330). Dieser Aufpreis beinhaltet: Einreisevisum + Ausgaben, Landtransfer, sudanesische Steuern. Die sudanesischen Behörden verweigern die Einreise und die Durchreise an Inhaber von Pässen, die Visa für Israel enthalten (gültig oder abgelaufen). Im Voraus kümmern wir uns um die Zulassung der Einreise für die Kunden in den Sudan. Dafür benötigen wir eine Kopie des Reisepasses der Kunden. Sobald die Genehmigung durch das Büro im Sudan zurück ist, werden wir es Ihnen weiterleiten. Sie müssen diese Genehmigung bereits am Flughafen mit dem Reisepass vorlegen. Bei der Ankunft am Flughafen im Sudan unterstützt unser Reisebüro vor Ort bei dem Visum.
  • Tag 1: Check-in: Jederzeit (wenn das Boot verfügbar ist und bereits im Hafen ist, wenn nicht, spätester Check-in 16:00 Uhr)
  • Tag 2: Abreise: 07:00 Uhr
  • Tag 6: Ankunft: 15:00 Uhr
  • Tag 7: Checkout: Nach dem Frühstück zwischen 7:00 und 9:00 Uhr
Ja, Sie können eine Hotelunterkunft nutzen, bevor Ihre Tauchsafari beginnt. Der Preis wird je nach Saison zwischen 40 und 60 Euro pro Nacht liegen.

Für Tauchsafaris im Süden von Ägypten (Brüder - Daedalus - Zabargad - St. John - Elphinstone) können wir unseren Gästen empfehlen, ihr Flugticket nach Marsa Alam zu buchen.

Für die Nord-Tour können Sie besser ein Flugticket nach Hurghada buchen.

Wir können Ihnen helfen, die besten Flugtickets über Skyscanner oder Kayak  oder Opodo zu finden.

Keine Anforderungen des Landes. Wenn Sie erwägen, geimpft zu werden, können wir Ihnen empfehlen, Ihren Arzt zu fragen.
Ja, Wi-Fi und USB-Stick, aber wir können nicht garantieren, dass wir immer ein Signal auf See haben.
Euro, US-Dollar, ägyptische Pfund, britisches Pfund . Die Bezahlung mit Kreditkarte ist nicht möglich
Englisch, Arabisch, Italienisch
Offenes Buffet:

  • Frühstück mit täglich frisch gebackenem Brot und Brötchen
  • Mittagessen und Abendessen mit Rindfleisch, Fisch, Huhn, Reis, Nudeln, Gemüse, Salat, Nachspeise der Saison, landestypisches Essen
  • Snacks kostenlos zur Verfügung

Rauchen an Bord:

Es ist nicht erlaubt in den Kabinen oder im Salon zu rauchen. Alle Tauchsafaris haben Feueralarme, die zu Ihrer Sicherheit installiert sind und die mit einer kleinen Menge Rauch aktiviert werden. Bitte benutzen Sie Aschenbecher und werfen Sie keine Zigarettenstummel ins Meer. Zigarettenfilter sind nicht biologisch abbaubar und können mit der Zeit die Riffe beschädigen oder das Leben im Meer schädigen. 

Schuhe an Bord:

Aufgrund von Schäden an den Booten ist es verboten, Straßenschuhe an Bord zu benutzen. Bitte nehmen Sie Badeschuhe, warme Socken oder leichte Segelschuhe mit.

Tauchausrüstung:

Tauchausrüstung ist nicht in den Salon oder die Kabinen erlaubt. Der Salon und die Kabinen sind aufgrund der Gefahr von Schlupf- und Sturzverletzungen streng trockene Bereiche.

Dusche:

Bitte benutzen Sie nicht zu viel Shampoo und Seife, da das Duschwasser schließlich im Meer landet. Es ist besser, weltbekannte umweltfreundliche Produkte zu kaufen, die die Umwelt nicht beeinträchtigen.

Toiletten:

Bitte werfen Sie keine Gegenstände in die Toilettenschüsseln, einschließlich Toilettenpapier und Damenbinden, um Toilettenstöcke zu vermeiden, und Beschädigungen an den Öko-Mülltonnen werden speziell zu diesem Zweck in den Toiletten platziert.

Kabinen:

Jede Kabine hat Bullaugen. Wir schlagen vor, dass Sie diese so oft wie möglich öffnen, um frische Luft zum Ausgleich der Klimaanlage, die die Luft zirkuliert, einzulassen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die Bullaugen schließen, während das Boot fährt

An Deck schlafen:

Es ist nicht erlaubt, Bettwäsche, Abdeckungen oder Matratzen aus der Kabine auf dem Deck zu nehmen. Wenn Sie draußen schlafen möchten, bringen Sie bitte einen Schlafsack mit und nutzen Sie die Matratzen auf dem Sonnendeck.
Einzelkabinen sind extrem selten. Es kann sein, dass, wenn das Boot nicht voll ist und es eine ungerade Anzahl von Passagieren gibt, Sie eine eigene Kabine haben können, aber diese Situation kann nicht garantiert werden. Die einzige Möglichkeit, eine Kabine für sich zu garantieren, besteht darin, 2 Betten zu bezahlen!
Ja, Sie müssen im Voraus eine Kopie Ihres Reisepasses vorlegen, da dies eine Anforderung der ägyptischen Küstenwache ist. Sie müssen uns auch vor der Reise Ihre Tauchversicherung mitteilen. Wenn Sie diese Informationen nicht angeben, können Sie daran gehindert werden, an der Reise teilzunehmen. Wir möchten Ihnen gerne mit diesen Details helfen, sobald Sie bei uns buchen.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie an Bord die folgenden Angaben und Unterlagen vorlegen können: Nachname, Vorname, Nationalität, Passnummer, Flugnummer, Ankunfts- und Abflugzeit, Kopie Ihres Reisepasses (weitere) und Tauchversicherungsdetails. Bitte stellen Sie sicher, dass der Reisepass zu Beginn Ihres Urlaubs mindestens 6 Monate gültig ist.

  • Passport
  • 2 Kopien von Passport
  • Tauchschein
  • Ärztliches Attest (nicht älter als ein Jahr)
  • Tauchversicherung
  • Logbuch
Inbegriffen
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen
  • Transfer (vom / zum Flughafen)
  • 6 Nächte, 6 Tage an Bord
  • Leih- Bademäntel und Handtücher
  • 3/4 Tauchgänge pro Tag
  • 1 Diveguide
  • 12 Liter Aluminiumtanks, Gewichte und Gurte

Nicht inbegriffen
  • Alkoholische Getränke
  • Marinepark- und Hafengebühren
  • Leihausrüstung
  • Nitrox
  • Treibstoffzuschlag
  • Service Tax
  • Crew Tipps
  • Satellitentelefon verwenden €  5,00  pro Minute (€ 1,00 ro SMS)
  • Einreisevisum

Alle nicht inbegriffenen Kosten sind vor Ort bar zu begleichen.
See the best places to visit in Hurghada with a plan including Dive Hurghada

Facebook Twitter Google Plus Instagram Youtube

Facebook Twitter Google Plus Instagram Youtube